Telefon

+49-(0)65 42-95400-82

 

Fax

+49-(0)65 42-95400-83


E-Mail

gobo@gobogobo.de

Gobo-Größen

Verschiedene Standards und Hersteller-Angaben

 

An dieser Stelle finden Sie eine exemplarische Übersicht verschiedender Standardgrößen sowie eine umfangreiche Liste diverser Hersteller und deren Angaben zu den notwendigen Gobo-Größen.

 

Wichtig für Ihre Bestellung bei uns ist, dass wir nicht nur die Aussenabmessungen bzw. den Aussendurchmesser (OD) und den maximalen Innen- bzw. Motivdurchmesser (ID) Ihres Gobos genau kennen, sondern Sie uns ebenfalls den von Ihnen verwendeten Hersteller und den genauen Projektor-Typ genau nennen, da es einerseits Fertigungstoleranzen oder Modell-Änderungen in deren Produktion gibt und andererseits auch Unterschiede in der Optik von Projektoren, Moving Heads oder Scannern bestehen und daher auch spiegel- oder seitenverkehrte Gobo-Herstellungen notwendig sind.

 

1. Standardgrößen (Metall und Glas)

 

1.1 Metall-Gobos*

Größe/Typ Aussendurchmesser (OD) Innendurchmesser (ID)
A, Metall 100,0 mm 75,0 mm

B, Metall

86,0 mm 60,0 mm
C, Metall 150,0 mm 112,1 mm
D, Metall 53,3 mm 40,0 mm

E, Metall

37,5 mm 28,0 mm
F, Metall 38,0 mm 22,0 mm
G, Metall 66,0 mm 48,0 mm
J, Metall 38,8 mm 25,0 mm
L, Metall 58,8 mm 47,5 mm
M, Metall 66,0 mm 48,0 mm
T, Metall 46,5 mm 38,0 mm

1.2 Glas-Gobos*

Größe/Typ Aussendurchmesser (OD) Innendurchmesser (ID)
A, Glas 100,0 mm 75,0 mm

B, Glas

86,0 mm 60,0 mm
D, Glas 53,3 mm 40,0 mm

E, Glas

37,5 mm 28,0 mm
F, Glas 38,0 mm 22,0 mm
G, Glas 66,0 mm 48,0 mm
J, Glas 38,8 mm 25,0 mm
M, Glas 51,8 mm 39,7 mm
T, Glas 46,6 mm 38,0 mm

*Alle Hersteller- und Produktangaben sollen lediglich einen Überblick verschaffen. Aus Gründen der Vielfalt können Hersteller und Produkte in dieser Tabelle fehlen oder Änderungen unterworfen sein. Änderungen und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten!

 

Aus unseren Listen lassen sich keine Gewährleistungsansprüche wegen fehlerhafter Größenangaben und dadurch bedingter Fehlproduktion ableiten. Verantwortlich für die Nennung der richtigen Angaben zu Hersteller, Typ und Größe (aber auch den produktionsbedingten Fertigungstoleranzen und Änderungen seitens der Hersteller) ist in jedem Fall der Besteller, der diese zu prüfen und gegebenenfalls bei seiner Bestellung korrigiert anzugeben hat.