Mehr Transparenz und Sicherheit für Sie als Kunden durch eKomi- und Trusted Shop-Zertifizierung

eKomi ist ein unabhän-giger Online-Bewer-tungsdienstleister der Unternehmen dabei unterstützt, ausschließ-lich transaktionsbezo-gene Bewertungen zu generieren und zu ver-walten.

Klicken Sie einfach auf das eKomi-Symbol und sehen Sie sich unsere Bewertungen an.

Online-Shops mit dem unabhängigen Trusted Shops Gütesiegel sind geprüft und bieten Ihnen garantierten Schutz gegen Kaufpreisverlust bei Nicht-Lieferung und Nicht-Erstattung.

Klicken Sie einfach auf das Trusted Shops-Symbol und erfahren Sie mehr.

Gobos

Was ist eigentlich ein "Gobo"?

 

Ein Gobo - dessen Begriff ursprünglich aus dem Bereich des Theaters bzw. der frühen Filmbranche entstammt und entweder die Ableitung von "Graphical Optical BlackOut" oder "GOes Before Optics" bezeichnet - ist eine kleine, hitzebeständige Maske aus Metall oder Glas, die in einen (Bühnen-)Scheinwerfer, Follower, Moving-Head, Scanner oder extrem lichtstarken Hochleistungs-Projektor eingesteckt wird, um mittels der Wirkung von Licht und Schatten Projektionen konkreter Bilder, Texte, Grafiken, Logos oder Lichtstimmungen - ähnlich einer Dia- oder Beamerprojektion - zu erzeugen.

 

Mittels dieser hochpräzisen und hitzeresistenten Projektionsscheiben (Gobos) lassen sich im Zusammenspiel mit dem richtigen und auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmten Projektionsgerät scharfe, brillante und vor allem fesselnde Projektionen realisieren.

 

Vom einfachen Firmenlogo im Shop oder Eingangsbereich, auf einem Firmengebäude, auf einer Pressekonferenz oder Messe, bei einer Tagung, einem Kongress oder einer Aktionärsversammlung über Projektionen von Claims und Signets bis hin zu Bildern und Lichtevents für eine Bühne im Theater, einem Konzert oder in einer Diskothek, die z.B. auch ganze Räume, (historische und moderne) Gebäude, Einkaufszentren oder sogar Berge oder homogene Wolkendecken ins rechte bzw. werbliche Licht setzen oder eine Veranstaltung, ein Fest, einen Jahres- oder Feiertag oder gar eine Hochzeit liebevoll unterstützen oder weithin sichtbar unterstreichen - der Anwendung von Gobos zur Darstellung Ihrer gewünschten Informationen und Botschaften sind kaum Grenzen gesetzt.

Gobos sind dabei nicht nur zur Projektion von konkreten Abbildungen geeignet. Es lassen sich mit ihrer Hilfe die vielfältigsten und spannendsten Licht-Stimmungen und -Effekte erzeugen.

 

Generell besteht der Vorteil von Metall- oder Glas-Gobos in deren Hitzebeständigkeit und dem preiswerten Austausch der Motive sowie der weithin sichtbaren, augenfälligen Darstellung.

Metall-Gobos haben einen deutlich günstigeren Anschaffungspreis als Glas-Gobos, allerdings bieten sie nur die Möglichkeit einer reinen S/W-Projektion (ohne Graustufen oder Raster) und ebenso muss bedacht werden, dass geschlossene Formen (wie z.B. ein "A", "B" oder "O") kleine filigrane Haltestege für die innen liegenden Formen benötigen. Glas-gobos, bei denen die einzelnen Motivinhalte in hauchdünne Trägerschichten gelasert werden, sind zwar etwas teuerer als Metall-Gobos, jedoch können hierbei geschlossene Formen, Graustufen, Farben und Farbverläufe sowie fotografische Bilder wiedergegeben werden. Bei einer Kombination dieser mehrfarbigen Schichten in einem miteinander verschweissten Gobo spricht man von einem dichroitischen oder Dichro-Gobo.

 

Welches Gobo für welchen Zweck - Glas oder Metall-Gobos?

 

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen dichroitischen Gobos und Metallgobos:

 

Dichroitische Glas-Gobos sind aus extrem temperaturbeständigem Borosilikatglas gefertigt und für die Projektion von einfachen Logos bis hin zu fotorealistischen Bildern - von schwarz/weiss bis vollfarbig - ideal geeignet.

 

Metall-Gobos, aus gelaserten, dünnen Metallscheiben, sind für die Projektion von einfachen Strich- bzw. Schwarz-Weiss-Umsetzungen wie Logos und Texten geeignet, wobei insbesondere ihre lange Lebensdauer überzeugt. Allerdings haben Metall-Gobos Ihren Nachteil in der Wiedergabe von Texten oder Formen mit wiederum innen liegenden Formen. Da bei innen liegenden Formen immer feine Haltestege für diese Bestandteile eingebaut werden müssen, die evtl. in der Projektion mitprojiziert werden, zu leichten Unschärfen führen können oder aber regenbogenfarbene Kantenlichtbrechungen erzeugen.

 

Sie können bei uns unter einer Vielzahl von Standard-Gobos mit ausgewählten Motiven zu unterschiedlichen Themengebieten wählen oder aber individuelle (customized) Gobos mit Ihrer Grafik, Ihrem Firmenlogo oder Ihrem individuellen Schriftzug oder Bildmotiv erstellen lassen.

 

Auf unserer Homepage finden Sie einen kompletten Überblick über Standard-, Individual-Gobos (customized gobos) und Farbfilter sowie natürlich eine komplette Preisübersicht über unser Produktportfolio.

 

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns nicht nur passende Gobos für unser eigenes Projektorangebot, sondern auch individuelle Produktionen Ihrer Gobos für alle gängigen Fabrikate (eine kleine Übersicht über Projektionsgeräte verschiedener Hersteller und deren unterschiedliche Gobo-Formate erhalten Sie unter "Gobogrößen").