News / Neues

In Kürze - Unser neuer LED-Outdoor-Projektor DIVUM:

  • 250 Watt
    COB-LED
  • 30.800 Lumen
  • 6.000 ºKelvin
  • 31º Optik
  • 50.000 h
  • Schutzklasse IP 54
  • schwarz

Unser neuer Mini-Goboprojektor GoLED:

  • 30 W LED
  • 3.550 Lumen
  • 5.000º Kelvin
  • 24º Optik
  • 50.000 h
  • Schutzklasse IP 20
  • schwarz oder
    weiss
  • normale Montage oder mit Strom-schienenadapter

Mehr Transparenz und Sicherheit für Sie als Kunden durch eKomi- und Trusted Shop-Zertifizierung

eKomi ist ein unabhän-giger Online-Bewer-tungsdienstleister der Unternehmen dabei unterstützt, ausschließ-lich transaktionsbezo-gene Bewertungen zu generieren und zu ver-walten.

Klicken Sie einfach auf das eKomi-Symbol und sehen Sie sich unsere Bewertungen an.

Online-Shops mit dem unabhängigen Trusted Shops Gütesiegel sind geprüft und bieten Ihnen garantierten Schutz gegen Kaufpreisverlust bei Nicht-Lieferung und Nicht-Erstattung.

Klicken Sie einfach auf das Trusted Shops-Symbol und erfahren Sie mehr.

Datenschutzerklärung

1. Grundlegendes

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite!

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und den diesbezüglichen Datenschutz sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

 

Grundlage ist insbesondere die sog. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), d.h. die

 

Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

 

Der vollständige Gesetzestext dieser europäischen Verordnung ist auf dem Web-Portal der Europäischen Union EUR-Lex in allen Sprachen der Mitgliedsstaaten veröffentlicht (in deutsch).

 

Im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen informieren wir Sie mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite insbesondere über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Betreiber dieser Webseite und nachfolgenden Verantwortlichen informieren.

 

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite eventuell Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

 

Definitionen zu den verwendeten Begriffen finden Sie direkt in Art. 4 DSGVO [Datenschutz-Grundverordnung] (z.B.: Nr. 1: „personenbezogene Daten“, Nr. 2: „Verarbeitung” oder Nr. 7 „Verantwortlicher“, etc.).

 

 

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung und den Betrieb dieser Webseite

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den nachfolgenden Verantwortlichen als Betreiber dieser Webseite:

 

GoboGobo - Ingo Kaulbach

Ingo Kaulbach

Tannenweg 2

D - 56856 Zell (Barl)

Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 65 42 / 95 40 0 - 82

Telefax: +49 (0) 65 42 / 95 40 0 - 83

eMail: kaulbach@gobogobo.de

Web: http://www.gobogobo.de

 

Ein betrieblicher oder externer Datenschutzbeauftragter ist aufgrund der Unternehmensgröße nicht erforderlich und existiert nicht.

 

Wichtiger Zusatzhinweis (Verantwortlicher für den Online-Shop):

 

Sobald Sie diese Webseite (www.gobogobo.de) durch Klicken auf den Link „zum Online-Shop“ (http://store.goboservice.com/de) verlassen, werden Sie zum Online-Shop unseres Partners GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l. geleitet, auf welchem Sie Ihre Bestellung/en vornehmen können. Der Bereich des Online-Shops und dessen Datenschutz unterliegt der Verantwortlichkeit von:

 

GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l.

Via Vecchia Provinciale Archi 167

I - 89121 Reggio di Calabria

Italien

 

Telefon: +39 09 65 / 81 32 64

Telefax: +39 09 65 / 81 32 64

eMail: amministrazione@goboservice.com

Web: http://www.goboservice.com

 

Die für den Online-Shop von GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l. geltende Datenschutzerklärung finden Sie unter: http://store.goboservice.com/de/datenschutzrichtlinien.

 

 

3. Internet-Provider und Host unserer Webseite

 

Unsere Webseite ist bei dem folgenden Unternehmen als Internet-Provider gehostet:

 

1&1 Internet SE

Elgendorfer Straße 57

56410 Montabaur

Deutschland

 

Hinsichtlich aller Fragen im Zusammenhang mit dem Umgang der anonymisierten Daten bei unserem Internetprovider verweisen wir zusätzlich ergänzend auf das dortige Datenschutz-Team und die dortige Datenschutzerklärung (https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy).

 

 

4. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

a) Anonymität

 

Diese Webseite können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

 

Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Webseite. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

 

Wir, d.h. der Webseitenbetreiber bzw. unser Internet-Provider, erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

 

Als sog. personenbezogene Daten gelten gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also z.B. Ihr Name, Ihre eMail-Adresse und Telefonnummer.

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vor- bzw. Nachnamen, eMail-Adressen, Telefonnummern und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular. Diese personenbezogenen Daten werden nur nach ausdrücklicher Erlaubnis des betreffenden Nutzers und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

 

b) Beim Besuch der Webseite

 

Beim Aufrufen unserer Webseite (http://www.gobogobo.de) werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär auf dem Server in einem sog. Server-Logfile gespeichert.

 

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei und der Webseite,
  • Verwendete IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
  • Verwendeter Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers und
  • Quelle/Verweis/Webseite, von welcher Sie auf die Seite gelangten und von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL).

 

Die vorstehenden Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zur Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Sicherheitsgründen, insbesondere Schutz vor Missbrauch und dessen Aufklärung
  • sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Speicherung der Daten erfolgt u.a. insbesondere aus Sicherheitsgründen, z.B. um Missbrauchsfälle zu erkennen und aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen gesichert werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig und rechts-kräftig geklärt ist.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Aufgrund der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu personenbezogenen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien anonymisiert. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Die sog. Server-Logfiles werden für maximal 9 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht.

 

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite sog. Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Nr. 5 bzw. Nr. 6 dieser Datenschutzerklärung.

 

c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

 

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereit-gestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.

 

Zur Nutzung unseres Kontaktformulars werden folgende Angaben angefragt:

 

  • Ihr vollständiger Name,
  • Ihre Adresse (Strasse, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land),
  • eine gültige eMail-Adresse,
  • eine gültige Telefonnummer und/oder Telefaxnummer,
  • falls vorhanden eine gültige, internationale Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • und Ihre inhaltliche Nachricht/Anfrage an uns.

 

Diese Daten sind erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Nehmen Sie mit uns als Webseitenbetreiber durch diese angebotene Kontaktmöglichkeit freiwillig Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

d) Bei Nutzung unseres Online-Shops und unseres Auftragsmanagement-Systems

 

Sie können über unsere Homepage auch den Online-Shop von GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l. nutzen und sich als Bestandskunde oder Gast registrieren um Angebote zu erhalten, Bestellungen vorzunehmen oder auch bereits erfolgten Aufträgen in ihrem Bearbeitungsstand folgen zu können. Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich über Ihre Zugangsdaten immer wieder einloggen (bzw. anmelden) können, ohne erneut alle bereits getätigten Eingaben erneut machen zu müssen um z.B. aktuelle oder bisherige Angebote oder Aufträge einsehen zu können.

 

Ihre individuellen, personenbezogenen Daten:

 

  • Ihr vollständiger Name,
  • Firmierung,
  • Ihre Adresse (Strasse, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land),
  • eine gültige eMail-Adresse,
  • eine gültige Telefonnummer und/oder Telefaxnummer,
  • falls vorhanden eine gültige, internationale Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • und die Inhalte Ihrer/s Angebote/s und/oder Ihrer Bestellung/en

 

werden von uns erhoben, damit Sie

 

  • als entsprechender Kunde eindeutig zugeordnet werden können,
  • Ihr/e Angebot/e und/oder Bestellung/en bearbeitet, erfüllt und abgeschlossen werden können,
  • Sie immer über den aktuellen Stand Ihrer Angebote und/oder Bestellungen auf dem Laufenden gehalten werden können,
  • wir mit Ihnen überhaupt kommunizieren können,
  • Rechnungslegungen ordnungsgemäß erfolgen können,
  • Garantie und/oder Serviceleistungen erfolgen können oder
  • wir die Geltendmachung von Ansprüchen gegen uns, aber auch Geltendmachung von Ansprüchen von uns gegen Sie abwickeln können.

 

Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Nehmen Sie mit uns als Webseitenbetreiber durch die Registrierung im Online-Shop oder aber durch Ihre Anfrage freiwillig Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Angebotseinholung oder Bestellabwicklung mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) oder dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) ergeben können, verpflichtet sind.

 

e) Pflicht zur Bereitstellung von Daten

 

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbunden vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

 

Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, Sie zu beraten, Ihnen z.B. gewünschte Angebote zukommen zu lassen, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, diesen aus-zuführen und auch ordnungsgemäß zu beenden.

 

 

5. Weitergabe von Daten

 

Innerhalb der GOBOSERVICE-Unternehmensgruppe (GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l.) erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

 

Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen (z.B. IT- und TK-Dienstleister, Logistik-Unternehmen, Steuerberater, Vertrieb und Marketing, etc.) können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese die Daten vertraulich behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung verarbeiten.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

 

6. Löschung von Daten

 

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Erfüllung unser vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

 

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist erforderlich zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) oder dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) ergeben können.

 

Nach geltenden, gesetzlichen Vorgaben in Deutschland besteht eine Aufbewahrungspflicht insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (z.B. für Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (z.B. für Aufzeichnungen, Buchungsbelege, steuerrechtlich relevante Unterlagen, etc.). Bei der Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften gem. §§ 195 ff BGB können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

 

 

7. Cookies

 

a) Allgemeine Erläuterungen zu sog. Cookies

 

Wir, d.h. der Webseitenbetreiber bzw. unser Internet-Provider, setzen auf unserer Webseite sog. Cookies ein, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des jeweiligen Nutzers übertragen werden.

 

Bei sog. Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone o.Ä.) auf der Festplatte Ihres Computers oder im App-Cache Ihres mobilen Geräts abgelegt und gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

 

b) Klassifizierung von sog. Cookies

 

Im Allgemeinen werden Cookies nach Herkunft, Zweck oder Ablaufzeit unterschieden:

 

  • Herkunft

Als „First-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, verwendet werden.

Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden.

 

  • Zweck

Durch „technische Cookies“ wird unter anderem eine reibungslose Nutzung der Navigation auf der Webseite gewährleistet. Zusätzlich wird auch der Zugriff auf Tools mit eingeschränktem Zugriff ermöglicht.

Durch „Cookies zu Analyse- und Werbezwecken“ wird die Realisierung von Statistiken der Besucher der Webseite ermöglicht. Hierzu gehören beispielsweise die Anzahl der Besuche in verschiedenen Bereichen der Webseite, Häufigkeit der Besuche oder Verhaltensweisen und Gewohnheiten der Nutzer.

 

  • Gültigkeit

Als „Session-Cookies“, „temporäre Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt.

Als „permanente Cookies“ oder „persistente Cookies“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers für einen bestimmten Zeitraum gespeichert bleiben.

 

c) Verwendung von sog. Cookies, Aktivierung und Deaktivierung

 

Ihr Browser greift auf diese Cookies/Dateien zu, soweit die Speicherung/Verwendung von sog. Cookies nicht durch Ihren Browser deaktiviert ist oder auf andere Weise verhindert wird. Viele gängige Browser akzeptieren als Grundeinstellung Cookies automatisch. Gängige Browser bieten daher jedoch zugleich die Einstellungsoption betreffend Cookies individuell zu konfigurieren.

 

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers so einstellen, dass Cookies deaktiviert sind oder nur eingeschränkt zugelassen sind, d.h. insbesondere Cookies nicht auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen Ihres Browsers gelöscht werden.

 

Hinweis: Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass es nicht gewährleistet ist, dass Ihnen alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zur Verfügung stehen und Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

 

d) Zweck der Verwendung von Cookies

 

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

 

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit sog. permanente Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

 

Zum anderen setzten wir Cookies zur sog. pseudonymisierten Reichweitenmessung ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch im Sinne der Ermittlung der sog. Medienreichweite und Verbreitung zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (s.u., Nr. 9). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

 

8. Newsletter

 

Die GOBOSERVICE-Unternehmensgruppe (GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l.) verschickt, nur auf ausdrücklichen Wunsch, auch Informationen (so genannte „Newsletter“), z.B. in Form von eMails um unsere aktiven Kunden z.B. über unsere Produkte, Leistungen, Neuerungen, aktuelle Projekte, Messeauftritte oder auch geänderte Öffnungszeiten im Falle von Betriebs- oder Werksferien zu informieren.

 

Indem Sie sich über eine Bestätigungs-eMail oder z.B. auch entsprechende Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto dazu entschlossen haben unsere Newsletter zu abonnieren, erklären Sie sich mit dem Erhalt unserer Newsletter einverstanden.

 

Zur Zusendung unserer Newsletter verwenden wir dabei lediglich Ihre Kontaktdaten (z.B. in Form von Firmierung, Name, Anschrift oder auch eMail-Adresse um mit Ihnen personalisiert entweder per eMail oder auch postalisch, schriftlich in Kontakt treten zu können.

 

Sie können den Erhalt unserer Newsletter jederzeit kündigen bzw. Ihr Einverständnis zum Erhalt unserer Newsletter widerrufen. Am Ende unserer elektronischen Newsletter, die Sie z.B. per eMail erhalten, finden Sie hierzu einen entsprechenden Link zum Widerruf. Ebenso können Sie selbst in Ihrem Kunden-Account die entsprechende Einstellung zum Einverständnis des Erhalts unserer Newsletter deaktivieren. Auch ist es möglich uns eine entsprechende eMail zuzusenden oder schriftlich, postalisch eine Mitteilung zum Widerruf des Erhalts unserer Newsletter zukommen zu lassen.

 

Bitte beachten Sie auch, dass wir ein uns einmal erteiltes Einverständnis bis zu drei Jahren auf Grund unseres eigenen, berechtigten Interesses zum Nachweis der einmal erteilten Zustimmung zum Erhalt unserer Newsletter speichern können. Diese Speicherung ist jedoch ausschließlich auf den Zweck einer Abwehr von Ansprüchen gegen uns beschränkt. Auch ein Löschungsantrag gegen diese Speicherung ist jederzeit möglich, wenn wir gleichzeitig das Bestehen einer vorherigen Einwilligung bestätigt wird.

 

 

9. Analyse-Tools

 

Unter dem englischen Begriff Tracking (dt.: Nachverfolgung) versteht man im Internet das Erheben und Auswerten von Nutzerverhalten.

 

Tracking-Tools

 

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vor-genannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

 

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 6) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

 

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

 

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

 

 

10. Social-Media-Plug-in

 

Ein sog. Social-Media-Plug-in (Weiterleitungen zu sozialen Netzwerken) verbindet eine Webseite, einen Blog oder eine App mit sozialen Netzwerken, wie z.B. Xing®, Facebook®, Instagram®, etc.. Die meisten Social-Media-Plug-ins werden in Webseiten integriert um Social-Marketing-Kanäle zu erschließen und die Anzahl der Besucher zu erhöhen oder Besucher langfristig zu binden.

 

Die GOBOSERVICE-Unternehmensgruppe (GOBOSERVICE by Sunland Optics s.r.l.) betreibt Online-Präsenzen in sozialen Netzwerken (wie Xing®, Facebook® und Instagram®, etc.) um mit aktiven oder potenziellen Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren zu können und sie über unsere Produkte, Leistungen, Neuerungen und aktuelle Projekte zu informieren. Dabei gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Betreiber der sozialen Netzwerke. Daten der Nutzer unserer Online-Präsenzen, wie z.B. hinterlassene Beiträge oder uns zugesandte Nachrichten verarbeiten wir, wenn nicht anders in unserer Datenschutzerklärung angegeben, sofern diese mit uns innerhalb dieser sozialen Netzwerke kommunizieren.

 

11. Automatisierte Entscheidungsfindung (einschl. Profiling)

 

Wir verwenden zur Begründung und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschl. Profiling). gem. Art. 22 DSGVO, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

 

 

12. Betroffenenrechte

 

Von Gesetzes wegen stehen Ihnen insbesondere folgende Rechte zu:

 

  • Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (s.u., Nr. 13).
  • In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmens wenden.

 

Möchten Sie von Ihren o.g. Rechten Gebrauch machen, genügt eine eMail an: kaulbach@gobogobo.de.

 

Wir beantworten Ihre Anfragen entsprechend der rechtlichen Vorgaben.

 

 

13. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO Gebrauch machen, genügt eine eMail an: kaulbach@gobogobo.de.

 

 

14. Datensicherheit

 

Wir verwenden innerhalb des Webseiten-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (SSL-Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit-v3- Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

15. Aufsichtsbehörden

 

Sollten wir, d.h. der Webseitenbetreiber bzw. unser Internet-Provider, wider Erwarten Ihr Datenschutzanliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit klären können, haben Sie ein Beschwerderecht bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde:

 

Datenschutzfragen rund um unseren Webauftritt:

 

Der/die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 3040

55020 Mainz

Deutschland

 

Datenschutzfragen rund um Telekommunikation:

 

Bundesbeauftragte/r für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)

Husarenstrasse 30

53117 Bonn

Deutschland

 

 

16. Aktualität dieser Datenschutzerklärung und Änderungen

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Sie gibt den derzeitigen, technischen und inhaltlichen Stand der Webseite wieder und hat den aktuellen Stand: 25.05.2018.

 

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zukünftig zu ändern.

 

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter http://www.gobogobo.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Datenschutzerklärung GoboGobo.pdf
PDF-Dokument [164.3 KB]